Schizoide Persönlichkeitsstörung Headerimage

Informationen und Beratung zur
schizoiden Persönlichkeitsstörung

Selbsthilfegruppen zur schizoiden Persönlichkeitsstörung


Menschen mit schizoider Persönlichkeitsstörung schließen sich zu einer Selbsthilfegruppe zusammen, um sich untereinander auszutauschen? Klingt zunächst nach einer absurden Idee, ist doch eher der soziale Rückzug typisch.

Diese Seite ist deshalb Platzhalter und Aufruf zugleich

Sollten Sie als Betroffener Interesse am Austausch mit anderen Betroffenen haben, würde ich mich über eine entsprechende Rückmeldung freuen. Idealerweise ergänzt um Ideen, wie ein solches Angebot gestaltet sein müsste, damit es für Sie nutzbar wäre (Kleine oder große Gruppen? Offene, informelle Treffen oder organisierte Treffen mit Programm? Regelmäßige, themenoffene Treffen oder sporadische Treffen mit jeweils einem festen Thema?).

Sollte es bereits eine Selbsthilfegruppe geben oder sich eine solche gründen, veröffentliche ich hier gern die Kontaktdaten. Sollten Sie als Angehöriger/ Partner Interesse am Austausch mit anderen Menschen in gleicher Situation haben, bitte ich ebenfalls um Rückmeldung. Bitte nutzen Sie für Ihre Rückmeldungen meine Kontaktdaten.

Aktueller Stand (Stand 3. Quartal 2017)

In Stuttgart gibt es seit 2014 eine aktive Selbsthilfegruppe zur schizoiden Persönlichkeitsstörung. Die Gruppe trifft sich in den Räumen der Selbsthilfekontaktstelle "Kiss Stuttgart" (Tübinger Str. 15, 70178 Stuttgart). Die Treffen finden am 2. und 4. Freitag im Monat von 19:30 - 21:30 Uhr statt. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Infos über schizoide.shg@web.de.

In Hamburg gründet sich aktuell eine Selbsthilfegruppe zur schizoiden Persönlichkeitsstörung. Geplant sind zunächst informelle Treffen, um sich gegenseitig kennenzulernen, jeder kann dann für sich schauen, ob er sich dabei wohlfühlt. Das Konzept für die Treffen der Gruppe soll dann nach und nach im Konsens mit allen Mitgliedern entwickelt werden. Zudem gibt es die Idee, zusätzlich zu den Treffen für entsprechend interessiere Mitglieder ergänzende Angebote zu entwickeln, z. B. soziale Kompetenztrainings sowie Treffen, die für Betroffene und Angehörige offen sind. Derzeit gibt es sechs Personen, die Interesse an Treffen signalisieren, weitere Interessenten erhalten Infos per E-Mail an yume-sps-shg@outlook.de.

Weiter mit Selbsthilfe: Strukturierte Interviews von Menschen mit schizoider Persönlichkeitsstörung »


Das E-Book zur Website:

Buchcover Schizoide Persönlichkeitsstörung

Mehr Infos

- Anzeige -

Noch Fragen zur Schizoidie?

Infos zum Beratungsangebot